Scroll To Top
Ferienhaus Rafalt in St. Anton am Arlberg in Tirol - Österreich
Logo Tourismusverband St. Anton am Arlberg
English
+43 5446 2575

Winter am Arlberg

Skigebiet Arlberg

Das Skigebiet Arlberg lässt Sie auf historischen Spuren der Skipioniere wedeln und zugleich die Hightech-Infrastrukur der Arlberger Bergbahnen genießen.

In einem der schneesichersten (7m durchschnittlicher Schneefall pro Winter, 59 % mechanisch beschneite Pisten) und facettenreichsten Skigebiete erwarten Sie zwischen 1.300 und 2.800 Höhenmeter 97 modernste Bahnen und Lifte - viele mit den am Arlberg erfundenen Sitzheizungen, 26 Ski-Förderbänder in den Kinderland- bzw. Anfängerbereichen, 350 km Skiabfahrten in allen Schwierigkeitsgraden.

200 km Tiefschneeabfahrten, über 1.000 bestens ausgebildete Schneesportlehrer in zahlreichen Skischulen, Funparks, permanente Rennstrecken, natürlich berührungsloser Liftzugang mit der wiederverwendbaren Ski Arlberg-Card sowie viele gemütliche und außergewöhnliche Treffpunkte.

Die neue Flexenbahn

Der Kreis schließt sich!

Neue Arlberger Verbindungsbahn zwischen Zürs und Stuben/Rauz!
Die Flexenbahn eröffnet im Winter 2016/17 und macht Skifahren am Arlberg dann noch vielseitiger und komfortabler.

Durch die neue Verbindung zwischen Zürs und Stuben/Rauz können Skifahrer alle Orte am Arlberg einfach auf Skiern erreichen. Das macht Ski Arlberg zum größten zusammenhängenden Skigebiet Österreichs!

Als Skifahrer am Arlberg unterwegs zu sein, wird dann noch schöner! Die neue Verbindungsbahn auf der Vorarlberger Seite des Arlbergs, zwischen Zürs und Stuben/Rauz, sowie die 2016 ebenfalls neu zu bauenden Trittkopfbahnen und die Albonabahn II mit einem gesamten Investitionsvolumen von 45 Millionen Euro schließen den Kreis: Von Zürs aus führt die Trittkopfbahn I zur neuen Zwischenstation, von wo aus Skifahrer entweder weiter zur neuen Bergstation der Trittkopfbahn II gelangen oder mit der neuen Flexenbahn zur Alpe Rauz in Stuben.

Hier lädt die ebenfalls neue Albonabahn II zur Weiterfahrt in Stuben ein. Zudem können Skifahrer von der Alpe Rauz aus ganz bequem die Skigebiete in St. Christoph und St. Anton erkunden. So ist nun jedes Ziel im Arlberger Skigebiet schnell, einfach und bequem auf Skiern erreichbar – St. Anton und St. Christoph, Stuben, Zürs, Lech, Oberlech sowie Schröcken und Warth.

Als größtes zusammenhängendes Skigebiet in Österreich stehen Wintersportlern am Arlberg mit der neuen Verbindungsbahn gesamt 305 km Skiabfahrten und 87 Lifte und Bahnen zur Verfügung. Das garantiert eine unglaubliche Dimension an Skivergnügen!

Weitere Aktivitäten

Außer Skifahren stehen Ihnen viele weitere sportliche Aktivitäten zur Auswahl:

  • Snowboard
  • Langlauf
  • Rodeln
  • Schneeschuhwandern
  • Winterwandern
  • Winterklettersteig
  • Eisstockschießen
  • Eislaufen
  • Paragleiten
  • Tennis / Squash
  • Pferdekutschenfahrten
  • Schwimmen, Fitness, Sauna im Arlberg-well.com
  • Wellnesspark in Pettneu

und mehr ...

Video